In unserem letzten Artikel haben wir dir berichtet, warum sich Investitionen in UX lohnen und wie du dein Management von der Bedeutung von Usability und User-Experience überzeugen kannst. Damit du dich noch weiter informieren kannst, haben wir für dich einige Links zum Thema Return on Investment zusammengesucht, mit denen du auch die letzten Zweifler überzeugt bekommen solltest.

Mit diesen Argumenten zeigst du den Wert von UX-Maßnahmen

Der deutsche Arbeitskreis Return on Invest gibt in seinem Artikel 10 Tipps für UXler, wie man den Mehrwert von UX-Maßnahmen verdeutlichen und die Akzeptanz im Unternehmen steigern kann.

Was ist der Mehrwert von UX und wie kann ich den zeigen?


Konkrete Kennzahlen, die durch UX-Maßnahmen beeinflusst werden   

Da UX-Maßnahmen nicht die einzigen Elemente sind, die eine Kostensenkung oder Umsatzsteigerung eines Unternehmens beeinflussen, müssen andere, granularere Metriken betrachtet werden. Der Artikel zeigt „harte“ und „weiche“ Messwerte auf, anhand derer man den ROI von UX-Maßnahmen bestimmen kann.

UX ROI: User Experience Return on Investment


Noch mehr Maße gefällig? Hier erfährst du u.a., wie sich UX-Investitionen auf die Conversionrate oder Drop off-Raten auswirken. Zusätzlich werden einige überzeugende Beispiele von namenhaften Unternehmen wie IBM aufgeführt, die dank UX ihren Umsatz steigern und Verluste senken konnten.

How To Calculate the ROI Of Your UX Activities


So überzeugst du die Zweifler auch visuell

Keine Lust, dich durch lange Texte auf der Suche nach Argumenten zu wühlen? Hier findest du eine einfache und übersichtliche Infografik, die zeigt, dass es sich definitiv lohnt, in UX zu investieren.

The ROI of UX: convert the skeptics with this infographic


Rechne deinen ROI einfach aus

6 verschiedene Rechner stehen hier zur Verfügung, mit denen du die Auswirkungen unterschiedlicher Maßnahmen auf deinen Return on Investment ausrechnen kannst, z.B. wie sich eine gesteigerte Conversionrate oder die Reduzierung von Support-Anrufen finanziell auswirken.

ROI Calculators


Wer noch nicht genug von Zahlenspielen hat, für den stellt Konversionskraft einen ROI Rechner zur Verfügung, der alle Kennzahlen berücksichtigt, die für einen CRO-Businessplan nötig sind.

ROI Rechner


Warum ein sinkender ROI ganz natürlich ist

Die Nielsen Norman Group zeigt, dass der ROI für Usability Redesigns in den letzten 6 Jahren zwar abgenommen hat, dass dies allerdings kein Grund zur Besorgnis ist, da ein mit der Zeit abnehmender ROI eine völlig normale Entwicklung ist.

Warum das so ist, erfährst du hier: Usability ROI Declining, But Still Strong

 

Kennst du noch weitere interessante Quellen, die bei der ROI-Berechnung helfen oder dich unterstützt haben, dein Management von UX-Maßnahmen zu überzeugen? Dann teile sie gerne mit uns in den Kommentaren.

Diesen Artikel teilen

Über den Autor

Friederike Waterstrat

User-Experience-Specialist

„UX’ler sind wie Meerschweinchen: Eins allein geht ein.“ Das ständige Interesse am fachlichen Austausch sowie ihr akademischer Hintergrund der Mensch-Maschine-Interaktionen haben Friederike zu vielfältigen Projekten verholfen. So entstanden beispielsweise Personas für RTL2, die HanseMerkur und meinUnterricht.de.

Kontaktieren Sie Friederike