Die Startseite eines Online-Shops ist das Tor, das den Kunden animieren soll sich genauer im Shop umzusehen. Dieses Tor muss einladend gestaltet sein, aber vor allem muss es dem Nutzer den Eingang in den Shop zeigen.

Gerade bei mobilen Online-Shops stellt der begrenzte Platz der Smartphone-Bildschirme dabei ein Problem dar. Dicht gedrängte Werbebilder, Hinweise zu Rabattaktionen und zahlreiche irreführende Navigationselemente drängen sich auf den kleinen Bildschirmen und “verstellen” den Weg in den eigentlichen Shop. Der Nutzer hat Schwierigkeiten das tatsächliche Sortiment des Online-Shops zu erkennen. Der Absprung zu einer anderen, übersichtlicheren mobilen Seite liegt da nahe.

Einstieg über Kategorien verhindert Absprünge

In unserer Studie zur mobilen Lufthansa-Webseite haben wir herausgefunden, dass sich Nutzer vor allem dann besser auf mobilen Webseiten zurecht finden, wenn der Einstieg über deutlich sichtbare Kategorien erfolgt. Die Kategorien zeigten den Nutzern sofort, was auf der mobilen Webseite möglich ist. Das klare Wording ließ erkennen in welcher Kategorie sie nach Informationen suchen mussten. Die Nutzer waren sehr zufrieden, gesuchte Informationen mit nur einem Klick und ohne langes Suchen sofort zu finden.

Abb. 1: Mobile Lufthansa-Startseite mit Kategorie-Einstieg

Wie Sie den Einstieg über Kategorien gestalten

Stellen Sie die Kategorien als klare Button mit einer eindeutigen Beschriftung dar. Sie sollten auf der Startseite sofort sichtbar sein. Nutzen Sie zusätzlich zur Beschriftung der Kategorie ein passendes Bild oder Icon.

Dies kann zum Einen ein Teaser für Ihr Sortiment sein und zum Anderen die Kategorie in ihrer Bedeutung verdeutlichen. Die Bilder beanspruchen allerdings viel Platz, sodass bei dieser Möglichkeit weniger Einstiegskategorien angeboten werden sollten, um den Startbildschirm nicht zu überfrachten und um langes Scrollen zu vermeiden.

Abb. 2: Links: Einstieg über große klickbare Kategoriefenster. Rechts: Einstieg über Kategorie-Teaser mit Option für mehr Ergebnisse

Regelmäßiges Testen kann Sie dabei unterstützen weitere Optimierungspotentiale für einen gelungenen Einstieg in Ihren mobilen Onlineshop zu finden. Außerdem können Sie mithilfe eines Nutzertests auf mobilen Geräten feststellen, ob die Bezeichnungen für Ihre Kategorien verständlich und eindeutig sind.

Sie möchten Ihre mobile Webseite bzw. Ihren mobilen Onlineshop testen? Dann kontaktieren Sie uns!

Diesen Artikel teilen

Über den Autor

Userlutions Team

UX-Berater

Das interdisziplinare Team von Userlutions besteht aus Psychologen, Interface-Designern sowie Kognitions-, Kommunikations- und Sozialwissenschaftlern. Im Rahmen unseres regelmäßigen Wissensaustauschs diskutieren wir verschiedenste Themen rund um User-Experience und Usability. Interessante Ergebnisse aus diesen Gesprächen veröffentlichen wir daher als "Userlutions Team"

Kontaktieren Sie Userlutions