Kostenlose & unverbindliche Beratung: 030 / 555 747 987
Benedikt Suhr
Wir beraten dich unverbindlich und helfen gerne bei deiner nächsten Usability-Herausforderung!

030 / 555 747 987

(Mo bis Fr von 9 bis 18 Uhr)

oder per E-Mail an


Letztes Jahr wurden am Black Friday in Deutschland 3,1 Milliarden Euro umgesetzt – der Großteil davon über Amazon (in den USA waren es 54,9%).


Quellen: spendmenot.com, einzelhandel.de

Überlass dem Internetriesen dieses Jahr nicht den ganzen Umsatz und schöpfe das volle Potenzial deines Shops aus!

Mit User Experience Testing findest du heraus,

  • warum Nutzer von deiner Seite abspringen
  • wie du die Conversion-Rate verbessern kannst
  • welche Anforderungen Nutzer an deinen Shop stellen
  • wo deine Angebote für Missverständnisse sorgen
  • wo die Nutzer Unterstützung brauchen und Fragen offen bleiben
  • wie du deinen Shop noch besser an den Bedürfnissen deiner Nutzer ausrichtest.

Basierend auf über 500.000 Usability-Testsessions haben wir folgende Tipps für deine Black Friday Aktionen zusammengestellt.

So machst du die UX deines Shops fit für den Black Friday:

1. Beseitige alle Conversion-Killer mit UX-Testing

Unabhängig von deinen konkreten Rabattaktionen, sollte dein Shop zum Black Friday eine hervorragende User Experience aufweisen. Das ist die Basis, um gegen die Konkurrenz zu bestehen.

Prüfe mit einem 20-Minuten-Test deinen gesamten Onlineshop (Desktop und mobile!) auf Herz und Nieren, um sicherzustellen, dass es keine unerwarteten Usability-Probleme gibt, die deine Nutzer zum Abspringen bringen.

Um die gesamte User-Journey vom ersten Eindruck bis hin zum Kaufabschluss zu testen, kannst du einfach unsere Vorlage „Usability-Check eines Onlineshops“ nutzen. Gib einfach deine URL ein, pass die Vorlage entsprechend deines Onlineshops an und innerhalb von 2 Minuten kannst du den Test starten!

Hier findest du die Vorlage im Test-Erstellen-Formular

Vorlage für deinen Black Friday UX Test


2. Teste die UX deiner Black-Friday-Kampagnen und -Angebote

Kommt eure Werbekampagne zum Black Friday bei eurer Zielgruppe an und fühlen sich die Nutzer angesprochen? Was halten sie von euren Angeboten?

Auch Newsletter, Anzeigen, einzelne Designs und Visuals können mit Usability-Tests an der Zielgruppe getestet werden.

Am besten eignen sich dafür 3-Minuten-Tests, bei denen du den Testern eine kurze Aufgabe stellen kannst, z.B.

Szenario: Es ist Black Friday und du stöberst im Internet nach den besten Deals für Fernseher. Dabei findest du den folgenden Shop.

Aufgabe: Schau dir kurz die Angebote auf der Seite an, klicke aber nicht weiter. Welche Angebote sprechen dich besonders an und warum? Welche Informationen sind dabei für dich relevant? Welche fehlen dir?

Mit 3 Minuten Tests erhältst du innerhalb von wenigen Stunden aussagekräftige Antworten und ihr könnt eure Black Friday Angebote schnell optimieren.


3. Optimiere die gesamte Customer Experience

Black Friday bietet einen guten Anlass, neue Kunden über stark reduzierte Angebote anzulocken. Wie schafft ihr es, diese Kunden zu Stammkunden zu machen?

In dem ihr ihnen eine durchweg positive Customer Experience bietet! Denn die hört bei der Website nicht auf, sondern umfasst auch Lieferung, Verpackung und Kundenservice.

Die Lieferung – schnell, zuverlässig und transparent

Eure Kunden werden erwarten, dass sie ihre Bestellung trotz des großen Black Friday Ansturms innerhalb von wenigen Tagen erhalten. Überlegt daher auf jeden Fall, wie ihr all die zusätzlichen Bestellungen bewerkstelligen könnt und stockt gegebenenfalls euer Team auf.

Sollte es doch zu Verzögerungen kommen, kommuniziert diese zeitnah und transparent.

Die Verpackung – ans nahende Weihnachtsgeschäft denken

Viele Kunden nutzen den Black Friday bereits zum Geschenkeshopping. Ihr solltet daher schon Geschenkverpackungen anbieten und eure Kunden darauf hinweisen, falls ihr eure Waren in der Originalverpackung des Produkts verschickt. Kunden mit neugierigen Kindern werden es euch danken.

Kundenservice-Team aufstocken

Mehr Kunden werden unweigerlich auch zu mehr Supportanfragen führen – vergrößert daher unbedingt für den Black Friday und die anschließenden Tage euer Kundenservice-Team.

Hast du Fragen zur UX-Optimierung deines Shops und deiner Rabattaktionen? Melde dich gerne jederzeit:

Dein Ansprechpartner

Benedict Suhr
Customer-Success-Manager
030 / 555 747 987
(Mo bis Fr von 9 bis 18 Uhr)

Deine Datenschutzbestätigung

Über den Autor

Sophie Krüger

Marketing-Managerin

Sophie Krüger hat Medienkommunikation mit Schwerpunkt Medienpsychologie studiert. Sie verantwortet unsere Kundenkommunikation und schreibt über alles rund um die Agentur.

Kontaktieren Sie Sophie