Weiterempfehlen

FAQs (Häufige Fragen)

Basics


Die Testnutzer
Spezielle Tests
Support & Service
 

 

RapidUsertests – was ist das? 

RapidUsertests ist ein Webservice, der schnelle und günstige Usability-Tests ermöglicht. Sie geben bei der Buchung bei der Buchung Ihre gewünschte Zielgruppe an und wir wählen aus unserem umfangreichen Panel passende Tester aus. Sie stellen ihnen Aufgaben, die auf Ihrer Website oder in Ihrer App bearbeitet werden sollen. Während des Tests wird der Screen sowie die Stimme der Tester aufgenommen. So können Sie sehen, wobei Ihre Nutzer Probleme haben, was sie (nicht) mögen und welche Verbesserungsvorschläge sie für Ihre Webseite haben. 

 

Wieviel kostet mich ein Usability-Test und was bekomme ich dafür? 

Ein Tester kostet 49€. Je mehr Tester Sie buchen, desto weniger kostet ein Tester - bis zu 32€ pro Tester.

Sie erhalten:

  • Die Bildschirmaufzeichnung eines Testnutzers, der seine Gedanken laut ausspricht, während er die Aufgaben auf Ihrer Webseite bearbeitet. 
  • Schriftliche Antworten der Tester auf Ihre qualitativen Fragen. 

Durch den Nutzertest können Sie Schwierigkeiten bei der Benutzung Ihrer Website oder App identifizieren und sie somit auf die Bedürfnisse der Nutzer hin optimieren. 

 

Wie schnell bekomme ich die Ergebnisse?

In der Regel liegen die ersten Nutzertest-Videos bereits nach wenigen Stunden vor. Bei sehr speziellen demografischen Anforderungen kann sich der Zeitraum eventuell erhöhen. 

 

Für wen ist RapidUsertests?

Rapid Usertests ist für Website- und Appbetreiber, die: 

  • ihre Webseite mit wenig Aufwand auf Nutzerfreundlichkeit überprüfen möchten 
  • schnelle Ergebnisse benötigen 
  • direktes Feedback von Nutzern bei der Benutzung ihrer Webseite erhalten wollen
  • gezielte Optimierungen vornehmen möchten. 
RapidUsertests wird genutzt von hunderten
  • Online-Shops
  • Web-Agenturen
  • Betreibern kommerzieller Webseiten

 

Wie lang sind die einzelnen Videos? 

Ungefähr 15 -20 Minuten. Die Länge hängt von der Menge der Aufgaben und von der Geschwindigkeit des Testnutzers ab. Die Aufgaben zu Ihrer Website oder App sollten so gestellt sein, dass sie in ca. 15 Minuten zu erledigen sind.  

 

Welches Format haben die Videos?

Sie finden die Videos online in Ihrem persönlichen Account. Dort können Sie sie jederzeit im Browser anschauen und auswerten. Außerdem können Sie die Videos im mp4-Format herunterladen.

 

Warum gibt es keine Webcam-Aufzeichnung?

Der Vorteil von Remote-Tests ist, dass sie in der normalen Umgebung der Tester stattfinden, wodurch sie sich ungezwungen fühlen und die Website oder App so nutzen, wie sie es auch sonst tun würden. Viele Menschen fühlen sich vor der Kamera unwohl und würden sich daher anders verhalten, wenn sie von der Webcam aufgezeichnet würden. Entscheidend ist, was der Nutzer auf Ihrer Website tut und nicht, wie er dabei aussieht. Durch die Aufzeichnung der Gedanken des Nutzers kann seine Reaktion auf das Produkt sehr gut aufgezeichnet werden. Eine Webcam-Aufzeichnung ist daher nicht nötig.

 

Wer wertet die Videos aus? 

Sie können die Videos ganz einfach selbst in unserem Tool auswerten.

Wenn Sie sichergehen wollen, dass alle Usability-Probleme aufgedeckt werden, können Sie auch eine Auswertung durch unsere Usability-Experten gegen einen Aufpreis buchen. Dabei erhalten Sie außerdem wichtige Lösungsvorschläge.

 

Kann ich mobile Webseiten und Apps auf Smartphones oder Tablets testen?

 Ja! Sie können Nutzertests auf mobilen Geräten in unserem Buchungsprozess buchen. Sie können sowohl auf iOS- als auch auf Android-Geräten testen.

 

Kann ich auch unfertige Seiten oder Prototypen testen?

Ja! Zur Durchführung eines Tests benötigen wir lediglich eine URL, d.h. der entsprechende Prototyp oder Entwurf muss online zugänglich sein. 

 

Kann ich passwort-geschützte Seiten testen lassen? 

Ja. Stellen Sie den Testern in der ersten Aufgabe einfach das entsprechende Passwort zur Verfügung. Selbst Screenshots oder Flash-Seiten können getestet werden.

 

Was ist, wenn die Nutzer einen Kaufvorgang abwickeln sollen? 

Es gibt zwei Möglichkeiten:

  • 1. Geben Sie den Testern in der Aufgabenstellung fiktive Daten, die sie beim Kaufvorgang verwenden sollen oder instruieren Sie die Tester, selbstständig fiktive, aber realistische Daten einzugeben.
  • 2. Instruieren Sie die Testnutzer, den Kauf- und Bezahlvorgang nur bis zum Schritt „Bestellung abschicken“ abzuwickeln und den letzten Schritt auszusparen. 

 

Kann ich eine Konkurrenzseite testen lassen? 

Ja, jede Webseite kann getestet werden, sofern der Betreiber dies nicht in seinen AGBs untersagt. 

 

Welche Zusatzleistungen kann ich buchen? 

Unser Team aus Usability- und Design-Experten bietet Ihnen folgende zusätzliche Leistungen an: 

  • Erstellen des Tests
  • Auswertung ihrer Nutzer-Videos und Aufbereitung der Ergebnisse
  • Experten-Review Ihrer Webseite , das heißt unsere Experten analysieren die Usability Ihrer Website oder App
  • Entwicklung eines Prototypen, der die identifizierten Probleme Ihrer Webseite optimiert  

Wer sind die Tester? 

Die Testnutzer unseres Panels sind typische Internetnutzer und keine Usability-Experten. Sie sind keine Profi-Tester, sondern gehen allen möglichen Berufen nach. An unseren Tests nehmen sie in ihrer Freizeit teil.

 

Kann ich auch mein eigenes Tester-Panel mitbringen?

Ja, Sie können für unsere RapidUsertests auch Ihr eigenes Panel, z.B. Bestandkunden, rekrutieren.

 

Wie wird eine gute Testerqualität gewährleistet?

Unsere Usability-Experten prüfen bei jedem Tester die Fähigkeit, seine Gedanken während des Tests ausdrücken zu können. Durch eine regelmäßige Bewertung der Tester stellen wir eine kontinuierlich hohe Panel-Qualität sicher.

 

Wie viele Tests dürfen die Tester im Monat machen?

Unsere Tester werden zu maximal acht Tests im Monat eingeladen. So stellen wir sicher, dass sie keine Profitester werden und nicht übertestet werden.

 

Wie viele Testnutzer sollte ich buchen? 

Um den Großteil aller wichtigen Probleme einer Webseite zu identifizieren und zu priorisieren, empfehlen wir 10 Testnutzer.

 

Warum gibt es total erfahrene Tester, warum eher unerfahrene?

Unsere Tester spiegeln die typischen Internetnutzer wider. Einige sind sehr internetaffin und -erfahren, einige haben kaum Erfahrung. Wenn Sie nur Tester mit einer bestimmten Erfahrungsausprägung benötigen, geben Sie dies einfach als Zielgruppeneigenschaft an.

 

Meine Webseite ist für spezielle Nutzer. Können Sie garantieren, dass ich Tester aus meiner speziellen Nutzergruppe bekomme? 

Momentan erheben wir von unseren Testnutzern die folgenden demografischen Angaben: Geschlecht, Alter, Internetnutzung & Interneterfahrung, Bildungsabschluss, berufliche Tätigkeit, monatliches Haushalts-Netto-Einkommen. Unter „Sonstige Voraussetzungen“ können Sie bei der Test-Erstellung zusätzliche Anforderungen angeben. Da unser Panel sehr umfangreich ist, werden sich hierunter sicher auch Nutzer mit diesen speziellen Anforderungen befinden. Die Testnutzer achten selbstständig darauf, nur an Tests teilzunehmen, deren Voraussetzungen sie erfüllen, da sie sonst von unserem Panel ausgeschlossen werden können. Durch Kooperationen mit verlässlichen Rekrutierungsspezialisten können wir auch spezielle Zielgruppen, wie Ärzte oder Trader, abdecken.

  

Wie erstelle ich einen Usertest? 

Einen Test erstellen Sie in folgenden 3 Schritten: 
  • 1. Als Erstes bestimmen Sie das Ausgangszenario. In welche Situation soll sich der Nutzer hineinversetzen, bevor er auf Ihre Website geleitet wird? Was soll er sich vorstellen, was für ein Ziel oder Problem hat er gerade?
  • 2. Nun definieren Sie bis zu 4 Aufgaben. Dabei sollten Sie im Blick behalten, dass diese Aufgaben in ca. 15-20 Minuten zu erledigen sind. Planen Sie auf jeden Fall damit, dass ein Erstnutzer, der Ihr Produkt nicht so gut wie Sie kennt, wesentlich mehr Zeit für die Aufgaben brauchen wird als Sie selbst. Stellen Sie die Aufgaben möglichst so eindeutig und einfach, dass der Nutzer sie nur ein Mal lesen muss. Beschreiben Sie dabei immer das Ziel des Users und nicht den Weg.
    Vermeiden Sie 5 Aufgaben in einer unterzukriegen, sonst muss der Tester Ihre Aufgabe immer wieder lesen, wobei er jedes Mal aus seinem Nutzungsfluss herausgerissen wird. 
  • 3. Als Letztes können Sie bis zu 5 Fragen stellen, die der Nutzer schriftlich beantwortet, nachdem der Test absolviert wurde. Stellen Sie am besten keine Ja-/Nein-Fragen. Durch offene Fragen erhalten Sie mehr Informationen mit umfangreicheren Begründungen. Die Fragen können entweder eine spezielle Information abfragen oder eher generell gehalten sein. Alle Fragen zusammen sollten in 5-10 Minuten zu beantworten sein. 

Interessant zu testen sind z.B.:

  • Ihre zentralen Use-Cases, was Ihre Nutzer also normalerweise machen
  • Stellen, denen Ihre Nutzer oft abbrechen oder die Seite verlassen, Sie jedoch nicht wissen WARUM.

 

Wie werde ich Testnutzer? 

Melden Sie sich hier an. 

 

Wie kann man Gedanken aufzeichnen? 

 Die Methode des Lauten Denkens ist eine gängige Vorgehensweise bei Usabilitytests. Die Tester sprechen ihre Gedanken, Zweifel, Probleme und Vorschläge laut aus. Diese werden über das Headset des Nutzers aufgezeichnet.

 

Ich bin mit einem der Testvideos nicht zufrieden! Was nun? 

Wir bieten Ihnen eine 100%-Qualitätsgarantie. Wenn Sie wider Erwarten mit einem unserer Tester nicht zufrieden waren, hilft Ihnen unser Support gerne weiter. Geben Sie dem Tester einfach eine schlechte Bewertung und wir werden Ihnen innerhalb von 24h kostenfrei einen weiteren Tester besorgen. 

 

Wie erfolgt die Bezahlung der Tests?

Alle Leistungen bezahlen Sie ganz bequem per Rechnung. Sie können bei der Buchung auch eine abweichende Rechnungsadresse angeben.

 

Was bringt mir die Auswertung durch Experten / der Full-Service?

Unsere UX-Experten werten Ihren Usability-Test aus. Für Sie bedeutet das:

  • Sie erhalten priorisierte und von unseren Experten aufbereitete Handlungsempfehlungen, mit denen Sie schnell und effektiv die größten Conversionkiller beseitigen können.
  • Einer unserer Experten steht Ihnen als persönlicher Ansprechpartner zur Seite.
  • Sie erhalten ein mit vielen Screenshots und Erklärungen aufbereitetes Dokument, das für die interne Kommunikation verwendet werden kann.
  • Sie sparen viel Zeit. Mit dem Full-Service müssen nur 2-3 Stunden in ein Testing-Projekt gesteckt werden.

 

Sind meine Daten sicher?

Ja, Ihre Daten liegen verschlüsselt auf deutschen Servern in Hochleistungsrechenzentren, die den deutschen Datenschutzgesetzen unterliegen.
Unsere RapidUsertests-Server sind zu 99,9% garantiert verfügbar. Ihre Videos stehen Ihnen außerdem zeitlich unbefristet zur Verfügung und der Speicherplatz ist unbegrenzt.

 

Meine Frage wurde noch nicht beantwortet! 

Kontaktieren Sie uns. Wir antworten in der Regel noch am selben Werktag auf ihre Fragen.