Kostenlose & unverbindliche Beratung: 030 / 544 870 24
Birgit Bärnreuther
Wir beraten dich unverbindlich und helfen gerne bei deiner nächsten Usability-Herausforderung!

030 / 544 870 24

(Mo bis Fr von 9 bis 18 Uhr)

oder per E-Mail an

030 / 544 870 24

FAQ – Häufige Fragen

Allgemeines

RapidUsertests – was ist das?

RapidUsertests ist ein Webservice, der schnelle und günstige Usability-Tests ermöglicht. Du gibst bei der Buchung deine gewünschte Zielgruppe an und wir wählen aus unserem umfangreichen Panel passende Tester aus. Du stellst ihnen Aufgaben, die auf deiner Website oder in deiner App bearbeitet werden sollen. Dabei wird der Screen sowie die Stimme der Tester aufgenommen. So kannst du sehen, wobei deine Nutzer Probleme haben, was sie (nicht) mögen und welche Verbesserungsvorschläge sie für deine Website oder App haben.

Erste Schritte für deine RapidUsertests

Für wen ist RapidUsertests?

Rapid Usertests ist für Website- und App-Betreiber, die:

  • ihre Website mit wenig Aufwand auf Nutzerfreundlichkeit überprüfen möchten
  • schnelle und hochwertige Ergebnisse benötigen
  • direktes Feedback von Nutzern bei der Benutzung ihrer Webseite erhalten wollen
  • gezielte Optimierungen vornehmen möchten.

RapidUsertests wird genutzt von tausenden

  • Online-Shops
  • Web-Agenturen
  • Betreibern von (kommerziellen) Websites und Apps
Wieviel kostet ein Usability-Test und was bekomme ich dafür?

Ein Tester kostet 49€. Je mehr Tester du buchst, desto weniger kostet ein Tester – bis zu 32€ pro Tester.

Du erhältst:

  • Die Bildschirmaufzeichnung eines Testnutzers, der seine Gedanken laut ausspricht, während er die Aufgaben auf deiner Website/App bearbeitet.
  • Schriftliche Antworten der Tester auf deine qualitativen Fragen.

Durch den Nutzertest kannst du Schwierigkeiten bei der Benutzung deines digitalen Produkts identifizieren und es somit auf die Bedürfnisse der Nutzer hin optimieren.

Wie schnell bekomme ich die Ergebnisse?

In der Regel liegen die ersten Nutzertest-Videos bereits nach wenigen Stunden vor. Bei sehr speziellen demografischen Anforderungen kann sich der Zeitraum eventuell erhöhen.

Wie lang sind die einzelnen Videos?

Ungefähr 15 -20 Minuten. Die Länge hängt von der Menge der Aufgaben und von der Geschwindigkeit des Testnutzers ab. Die Aufgaben zu deiner Website oder App sollten so gestellt sein, dass sie in ca. 15 Minuten zu erledigen sind.

Welches Format haben die Videos?

Du findest die Videos online in deinem persönlichen Account. Dort kannst du sie jederzeit im Browser anschauen und auswerten. Außerdem kannst du die Videos im mp4-Format herunterladen.

Warum gibt es keine Webcam-Aufzeichnung?

Der Vorteil von Remote-Tests ist, dass sie in der normalen Umgebung des Testern stattfinden, wodurch sich der Tester ungezwungen fühlt und die Website oder App so nutzt, wie er es auch sonst tun würde.

Viele Menschen fühlen sich vor der Kamera unwohl und würden sich daher anders verhalten. Entscheidend ist, was der Nutzer auf deiner Website tut und nicht, wie er dabei aussieht.

Durch die Aufzeichnung der Gedanken des Nutzers kann seine Reaktion auf das Produkt sehr gut aufgezeichnet werden. Eine Webcam-Aufzeichnung ist daher nicht nötig.

Wie können Gedanken aufgezeichnet werden?

Die Methode des Lauten Denkens ist eine gängige Vorgehensweise bei Usabilitytests. Die Tester sprechen ihre Gedanken, Zweifel, Probleme und Vorschläge laut aus. Diese werden über das Headset des Nutzers aufgezeichnet.

Sind meine Daten sicher?

Ja, deine Daten liegen verschlüsselt auf deutschen Servern in Hochleistungsrechenzenten, die den deutschen Datenschutzgesetzen unterliegen. Unsere RapidUsertests-Server sind zu 99,9% garantiert verfügbar. Deine Videos stehen dir außerdem zeitlich unbefristet zur Verfügung und der Speicherplatz ist unbegrenzt.

Was kann ich alles testen?

Kann ich mobile Websites und Apps auf Smartphones oder Tablets testen?

Ja! Du kannst Nutzertests auf mobilen Geräten in unserem Buchungsprozess buchen. Du kannst sowohl auf iOS- als auch auf Android-Geräten testen.

Was du noch alles testen kannst.

Kann ich auch unfertige Seiten oder Prototypen testen?

Ja! Wir benötigen wir lediglich eine URL, d.h. der entsprechende Prototyp oder Entwurf muss online zugänglich sein. Auch passwortgeschützte Prototypen sind testbar.

15 Best-Practices für Usability-Tests mit Prototypen

Was du noch alles testen kannst.

Kann ich auch Desktop-Software testen?

Auch Desktopsoftware kann mit RUT getestet werden. Dies kann ggf. mit einem Aufpreis verbunden sein. Frag uns einfach vorher.

Was du noch alles testen kannst.

Kann ich auch internationale Tests durchführen?

Ja, wir haben in vielen Ländern Partner-Panel. Internationale Tests sind allerdings nur mit dem Full-Service-Paket möglich, außer Tests mit Österreichern und Schweizern, die auch im Self-Service möglich sind. Kontaktiere uns, um ein Angebot anzufordern.

Mehr über internationale Usability-Tests erfahren

Was du noch alles testen kannst.

Wie funktioniert das virtuelle Eye-Tracking?

Das virtuelle Eye-Tracking wird auf Basis eines Algorithmus berechnet. Dieser ist mit Eye-Tracking-Studien „trainiert“ worden und funktioniert mit 90% Genaugikeit für die ersten Sekunden eines Besuchs. Er orientiert sich an aufmerksamkeitsstarken Bereichen, wie Überschriften, Kontrasten usw.

Was du noch alles testen kannst.

Bietet ihr auch Functional- bzw. Bug-Testing an?

Nein, der Fokus unserer Tests liegt auf der Usability, also der Nutzerfreundlichkeit und Verständlichkeit des Produktes. Wir arbeiten jedoch mit einem renommierten  Anbieter von Functional-Crowd-Testing zusammen, mit dem wir dich gerne in Verbindung setzen. Kontaktiere uns dazu einfach per Chat, telefonisch oder via E-Mail.

Was du alles testen kannst.

Tests selbst erstellen

Wie erstelle ich einen Usability-Test?

Einen Usability-Test erstellst du mit RapidUsertests in 3 Schritten (detailliertere Infos findest du hier: Erste Schritte für deine RapidUsertests)

Als Erstes bestimmst du das Ausgangszenario. In welche Situation soll sich der Nutzer hineinversetzen, bevor er auf deine Website geleitet wird oder die App herunterlädt? Was soll er sich vorstellen, was für ein Ziel oder Problem hat er gerade?

Nun definierst du die Aufgaben. Dabei solltest du im Blick behalten, dass diese Aufgaben in ca. 15-20 Minuten zu erledigen sind.

Tipps für die Formulierung der Testaufgaben

Als Letztes kannst du bis zu 5 Fragen stellen, die deine Tester nach der Usability-Untersuchung schriftlich beantworten. Die Fragen können entweder eine spezielle Information abfragen oder eher generell gehalten sein. Alle Fragen zusammen sollten in 5-10 Minuten zu beantworten sein.

Für 49€ kannst du den Test auch von unseren Usability-Experten erstellen lassen.

Interessant zu testen sind z.B.

  • deine zentralen Use-Cases, was deine Nutzer also normalerweise machen
  • Stellen, an denen deine Nutzer oft abbrechen oder die Seite verlassen, du weißt jedoch nicht, WARUM.
Wieviele Testnutzer sollte ich buchen?

Um den Großteil aller Probleme deines Produktes zu identifizieren und zu priorisieren, empfehlen wir mindestens 10 Testnutzer. Die richtige Testeranzahl ist aber von deiner Fragestellung abhängig.

So findest du die passende Stichprobengröße

Ist 20 die maximale Tester-Anzahl? Kann ich auch mehr Tester buchen?

Du kannst natürlich auch mehr als 20 Tester buchen. Dies ist allerdings nur in wenigen Fällen sinnvoll. RapidUsertests sind qualitative Tests und in der Regel reichen 10-20 Tester, um die meisten UX-Probleme aufzudecken. Alles andere würde mehr Aufwand bedeuten, der sich nicht wirklich rentiert. Nur in Sonderfällen sind mehr Tester notwendig.

So findest du die passende Stichprobengröße

Was ist, wenn die Tester einen Kaufvorgang abwickeln sollen?

Es gibt zwei Möglichkeiten:

  • Gib in der Aufgabenstellung den Testern fiktive Daten, die sie beim Kaufvorgang verwenden sollen oder instruiere die Tester, selbstständig fiktive, aber realistische Daten einzugeben.
  • Instruiere die Testnutzer, den Kauf- und Bezahlvorgang nur bis zum Schritt „Bestellung abschicken“ abzuwickeln und den letzten Schritt auszusparen.
Ist es auch möglich, eine Grafik hochzuladen, statt einen Link einzugeben?

Aktuell ist es nur möglich, den Test mit einem Link zu starten. Bitte stelle die Grafik auf eine Webseite bereit. Dann kannst du diesen Link bei der Testerstellung angeben.

Kann ich passwort-geschützte Seiten testen lassen?

Ja. Stelle den Testern einfach im Szenario das entsprechende Passwort zu Verfügung, z.B.

Bitte notiere dir vor Aufnahmestart folgende Zugangsdaten:

Nutzer: <Nutzer>
Passwort: <Passwort>

Kann ich eine Konkurrenzseite testen lassen?

Ja, jede Webseite kann getestet werden, sofern der Betreiber dies nicht in seinen AGBs untersagt.

Mein Test wird sehr viel kürzer oder länger als 20 Minuten dauern. Geht das?

Auch längere oder kürzere Tests sind möglich. Kontaktiere uns einfach und wir finden gemeinsam eine Lösung.

Kann ich noch Änderungen an den Aufgabenstellungen vornehmen, wenn der Test schon live gegangen ist?

Ja, du kannst die Aufgaben sowohl vor als auch nach Teststart in deinem Kundenbereich anpassen. An den Zielgruppeneigenschaften kannst du allerdings keine Änderungen mehr vornehmen, sobald der Test gestartet ist.

Tests auswerten und mit Kollegen teilen

Wer wertet die Videos aus?

Du kannst die Videos ganz einfach selbst online in unserem Tool auswerten. Tipps zur Auswertung findest du hier.

Wenn du sichergehen willst, dass alle Usability-Probleme aufgedeckt werden, kannst du auch eine Auswertung durch unsere Usability-Experten gegen einen Aufpreis buchen. Dabei erhältst du außerdem wichtige Lösungsvorschläge.

Erfahre mehr über die Experten-Auswertung.

Wie kann ich anderen Personen Zugriff auf die Videos geben?

Du kannst in deinem RapidUsertests-Account mit sogenannten Gastzugängen einzelne Tests für bestimmte Personen freigeben. So können Kollegen oder auch deine Kunden auf die Test-Ergebnisse zugreifen und im Tool die Videos kommentieren.

Ich möchte die Videos mit meinen Kollegen teilen. Geht das?

Ja, du kannst nach der Buchung aus deinem Dashboard heraus Gastzugänge verteilen. So können auch deine Kollegen auf die Videos zugreifen.
Wenn du nur einzelne Videos teilen möchtest, kannst du die Videos mit Zeitmarken versehen und deinen Kollegen einen Link schicken, mit dem sie direkt zu der Stelle im Video springen. Diese Funktion findest du in der Videoansicht im Dashboard.

Beim Login zum Gastaccount werde ich nach einem Passwort gefragt, es wurde aber noch gar kein Passwort vergeben.

Du kannst beim ersten Aufruf des Gastaccounts selbst ein Passwort vergeben.

Was bringt mir die Auswertung durch Experten / der Full-Service?

Unsere UX-Experten werten deinen Usability-Test aus.

Für dich bedeutet das:

  • Du erhältst priorisierte und von unseren Experten aufbereitete Handlungsempfehlungen, mit denen du schnell und effektiv die größten Conversionkiller beseitigen können.
  • Einer unserer Experten steht dir als persönlicher Ansprechpartner zur Seite.
  • Du erhältst ein mit vielen Screenshots und Erklärungen aufbereitetes Dokument, das für die interne Kommunikation verwendet werden kann.
  • Du sparst viel Zeit. Mit dem Full-Service müssen nur 2-3 Stunden in ein Testing-Projekt gesteckt werden.

Erfahre mehr über die Experten-Auswertung.

Wie lange dauert die Test-Durchführung mit dem Full-Service-Paket?

Vom Kick-off-Telefonat bis zur Ergebnispräsentation dauert es ca. 1,5 Wochen.

Erfahre mehr über die Experten-Auswertung.

Unsere Tester

Wer sind die Tester?

Die Testnutzer unseres Panels sind typische Internetnutzer und keine Usability-Experten. Sie sind keine Profi-Tester, sondern gehen allen möglichen Berufen nach. An unseren Tests nehmen sie in ihrer Freizeit teil.

Kann ich auch mit meinen Bestandskunden oder meinem eigenen Tester-Panel testen?

Ja, Du kannst für unsere RapidUsertests auf Desktop-Geräten auch dein eigenes Panel (z.B. Bestandskunden) rekrutieren.

Deine Vorteile:

  • Teste mit Bestandskunden oder registrierten Nutzern deiner Seite
  • Teste mit Mitarbeitern deiner Firma
  • Teste mit Zielgruppen, die für uns schwer zu rekrutieren sind, z.B. Fachpersonal

Ablauf:
Nach der Buchung senden wir dir einen Link zum Test, den du deinen Testern schicken kannst. Weitere Informationen zum Ablauf und einige Best-Practices erhältst du zusammen mit dem Link.
Zur Auswertung der Videos kannst du natürlich unser Auswertungstool verwenden.

Achtung:

  • Unsere Qualitätsgarantie entfällt bei deinen eigenen Testern.
  • Die Vergütung der Testpersonen liegt in diner Verantwortung und du kannst frei über die Art der Entschädigung entscheiden.
  • Gegebenenfalls dauert der gesamte Test länger, als du es bei Tests mit unserem Panel gewohnt sind. Verschicke daher deutlich mehr Einladungen als du Testpersonen benötigst (mindestens das 7-fache der gebuchten Testerzahl).
  • Für mobile Tests ist dieses Feature aktuell noch nicht verfügbar.
Wie wird eine gute Testerqualität gewährleistet?

Unsere Usability-Experten prüfen bei jedem Tester die Fähigkeit, seine Gedanken während des Tests ausdrücken zu können. Durch eine regelmäßige Bewertung der Tester stellen wir eine kontinuierlich hohe Panel-Qualität sicher.

Wie viele Tests dürfen die Tester im Monat machen?

Unsere Tester werden zu maximal acht Tests im Monat eingeladen. So stellen wir sicher, dass sie keine Profitester werden und nicht übertestet werden.

Warum gibt es total erfahrene Tester, warum eher unerfahrene?

Unsere Tester spiegeln die typischen Internetnutzer wider. Einige sind sehr internetaffin und -erfahren, einige haben kaum Erfahrung. Außerdem rekrutieren wir kontinuierlich neue Tester, weshalb sie sich auch in ihrer Testerfahrung unterscheiden.

Wenn du nur Tester mit einer bestimmten Erfahrungsausprägung benötigst, gib dies einfach als Zielgruppeneigenschaft an.

Meine Webseite ist für spezielle Nutzer. Könnt ihr garantieren, dass ich Tester aus meiner speziellen Nutzergruppe bekomme?

Momentan erheben wir von unseren Testnutzern die folgenden demografischen Angaben: Geschlecht, Alter, Internetnutzung & Interneterfahrung, Bildungsabschluss, berufliche Tätigkeit, monatliches Haushalts-Netto-Einkommen.
Unter „Sonstige Voraussetzungen“ kannst du bei der Test-Erstellung zusätzliche Anforderungen angeben. Da unser Panel sehr umfangreich ist, werden sich hierunter sicher auch Nutzer deiner Zielgruppe befinden. Die Testnutzer achten selbstständig darauf, nur an Tests teilzunehmen, deren Voraussetzungen sie erfüllen, da sie sonst von unserem Panel ausgeschlossen werden können.
Durch Kooperationen mit verlässlichen Rekrutierungsspezialisten können wir auch sehr spezielle Zielgruppen, wie Ärzte oder Trader, abdecken.

Wie werde ich Testnutzer?

Wenn du selbst derjenige sein willst, der gegen Bezahlung für Kunden Seiten testet, dann Du kannst dich hier anmelden: Tester werden

Support & Service

Ich bin mit einem der Testvideos nicht zufrieden! Was nun?

Wir bieten dir eine 100% Qualitätsgarantie. Wenn du wider Erwarten mit einem unserer Tester nicht zufrieden warst, hilft dir unser Support gerne weiter. Wir ersetzen dir den Tester, wenn du uns kurzes Feedback dazu gibst, was der Tester hätte besser machen können.

Werden die Videos alle gemeinsam hochgeladen oder gehen sie nacheinander ein?

Die einzelnen Videos stehen dir zur Verfügung, sobald sie eingehen. Du kannst also schon, wenn der erste Nutzer den Test absolviert hat, mit der Auswertung beginnen.

Wie erfolgt die Bezahlung der Tests?

Alle Leistungen bezahlst du ganz bequem per Rechnung. Du kannst bei der Buchung auch eine abweichende Rechnungsadresse angeben. Der Test kann schon starten, bevor du die Rechnung erhalten hast.

Wie werden die Credits abgerechnet?

1 Desktop-Nutzer = 1 Credit
1 Mobile-Nutzer = 1,5 Credits
Testerstellung = 2 Credits

Wie könnt ihr sicherstellen, dass die Teilnehmer den Test nicht mitschneiden oder Links zu unserem Prototyp verbreiten?

Mit der Aufnahme in unser Panel bestätigen die Tester unsere Tester-AGB und damit auch diesen Passus:

3.3 Der Tester verpflichtet sich bezüglich des Testes, des Vertragsverhältnisses sowie bezüglich aller ihm in diesem Zusammenhang bekannt gewordenen Informationen zu Stillschweigen gegenüber jedem Dritten. Insbesondere gilt diese vollständige Verschwiegenheitspflicht gegenüber den Auftraggebern von RapidUsertests. Die Ergebnisse, Zwischenschritte oder Teile des Ergebnisses dürfen weder kopiert noch anderweitig aufgenommen werden. Es dürfen keine Screenshots oder eigene Aufzeichnungen gleich welcher Art des Tests erstellt werden.

Zusätzlich können wir aber auch eine Geheimhaltungsvereinbarung (NDA) vor dem Test von den Probanden bestätigen lassen. Kontaktiere uns dazu einfach per Mail, Chat oder telefonisch (030 544 870 24).

Welche Zusatzleistungen kann ich buchen?

Unser Team aus Usability- und Design-Experten bietet dir folgende zusätzliche Leistungen an:

Wir bieten darüber hinaus viele weitere Leistungen rund um User-Research, UX-Optimierung und UI-Design an.

Zu unseren UX-Leistungen.

Können wir auch für einen normalen RapidUsertest ohne Experten-Auswertung ein Angebot bekommen?

Ja, wir können dir ein Angebot erstellen. Kontaktiere uns dazu einfach.

Könnt ihr das Eye-Tracking auch mit echten Nutzern durchführen?

Ja, in unserem UX-Labor in Berlin können wir auch Eye-Tracking mit echten Nutzern durchführen. Nähere Infos dazu findest du hier: Labortest und Eyetracking.

Deine Frage wurde noch nicht beantwortet?

Kontaktiere uns einfach! Wir antworten in der Regel noch am selben Werktag auf deine Fragen.

Dein Ansprechpartner

Birgit Bärnreuther
Head Of Consulting
030 / 544 870 24
(Mo bis Fr von 9 bis 18 Uhr)