Experten-Interview: Erkenntnisse aus Usability-Tests, Unternehmensbrillen & Bootstrapping

Experten-Interview: Erkenntnisse aus Usability-Tests, Unternehmensbrillen & Bootstrapping

Sophie Krüger | Sep 26, 2016 | Wir über uns

5 Jahre RapidUsertests & Userlutions: Im August 2011 wurde die UX-Agentur Userlutions gegründet und am 01.09.2011 ging RapidUsertests.com live. Tausende Usability-Tests und hunderte Beratungsprojekte später gehört RapidUsertests bei Unternehmen zum Standardrepertoire bei der Online-Optimierung.

Anlass genug, mit den Gründern Benjamin Uebel und Birgit Bärnreuther zurückzuschauen – auf spannende Erkenntnisse aus 5 Jahren Crowd-Usability-Testing und User Centered Design Prozessen.

Stellt euch doch bitte mal kurz vor. Wer seid ihr und was macht ihr?

Birgit: Hi, ich bin Birgit und leite unser Beratungs-Team. Ich koordiniere unsere UX-Projekte und führe selbst User Research durch.

Ben: Hallo, ich bin Ben und bin der Geschäftsführer von Userlutions. Ich bin schon seit 2007 als Usability-Berater tätig.

Wie habt ihr das 5-jährige Jubiläum von RapidUsertests und eurer Agentur gefeiert?

Ben: Zum Userlutions-Jubiläum haben wir alle Familien und Freunde in unsere Büroräume eingeladen. Wir haben auf der Dachterrasse gegrillt und vorher im gesamten Kollegium ein paar Salate zubereitet. Das war ein sehr schöner Abend!

Birgit: Und den RapidUsertests-Geburtstag haben wir intern mit dem Team gefeiert. Dazu haben wir ein Boot inklusive urigem Kapitän gemietet und sind einen ganzen Abend lang die Spree rauf und runter geschippert. Es wurde wieder gegrillt und natürlich das ein oder andere Getränk konsumiert. Viel zu lachen gab es auch – das ist schon eine tolle Truppe, die wir da haben!

Usability-Berater auf anderem Terrain: Für die Jubiläumsfeier bereitet das Team fleißig Salate und Snacks.

Warum hattet ihr eigentlich damals die Idee ein Online-Crowd-Testing-Tool auf den deutschen Markt zu bringen?

Birgit: Wir haben gemerkt, dass auch kleine Unternehmen gerne Usability-Tests machen würden, aber Kosten und Aufwand zu hoch sind. Daher haben wir überlegt, wie das einfacher und schneller gehen könnte als mit Labor-Usability-Tests.
Erst später haben wir verstanden, dass es auch für große Unternehmen attraktiv ist, schneller und kontinuierlicher testen zu können.

Worauf führt ihr das große Interesse an Usability und speziell an Crowd-Usability-Tests zurück?

Ben: Viele Produktmanager wissen inzwischen, dass erfolgreiche Produkte am Nutzer orientiert sein müssen. Daher das große Interesse an Usability und User-Centered-Design. Crowd-Usability-Tests sind natürlich auch eine gute Möglichkeit die eigene Betriebsblindheit und die Unternehmensbrille abzulegen.

Birgit: Produktmanager merken, dass es sich auszahlt, kontinuierlich zu testen statt nur einmal alle paar Jahre oder nach dem Relaunch. Das ist, denke ich, auch einer der häufigsten Fehler – Usability-Tests erst nach dem Relaunch.

Apropos harter Weg: Ihr habt die Firma durch Bootstrapping an den Start gebracht und externes Kapital immer ausgeschlossen, warum?

Ben: Bootstrapping, also aus eigener Kraft das Unternehmen hochziehen, macht glücklicher. Wir haben die Firma ohne externes Kapital komplett aus eigenen Umsätzen auf über 20 Mitarbeiter wachsen lassen.

Was hat sich seit eurer Gründung vor 5 Jahren bezüglich User-Centered-Design verändert?

Ben: Als wir 2011 auf der DMEXCO waren, schien es, als hätte noch niemand etwas von UX gehört. Mittlerweile ist die Branche schon etwas sensibilisierter. Trotzdem liegt noch viel Arbeit vor und hinter uns.

Wie geht ihr dabei vor?

Birgit: Wir haben immer sehr viel Wert darauf gelegt, dass sowohl kleine als auch große Unternehmen kontinuierlich testen können.

Ben: RapidUsertests sollte nie nur ein einfaches Tool für Crowd-Usability-Tests sein, wir wollten mehr bieten. Unser zweites Standbein waren immer  Beratungsleistungen. Zum Beispiel wie man maximale Erkenntnisse aus den Videos zieht und wie Produktmanager UX-Methoden in Unternehmen integrieren können. Daher halte ich im Oktober erneut einen Vortrag beim UX-Congress in Frankfurt. Dieses Mal mit dem Thema: „Zeig mir deine UX und ich sage dir etwas über deine Organisation“

Vielen Dank! Wollt ihr noch etwas loswerden?

Ben & Birgit: Danke an unsere Mitarbeiter, ohne euch wäre das alles nicht möglich! Wir wollen weiter ein Ort bleiben, an den ihr immer mit Freude zur Arbeit kommt und wir gemeinsam für zufriedene Menschen, User-Centered-Entwicklungen und gute Usability sorgen.

Am 5-jährige RapidUsertests-Jubiläum ging es für das ganze Team mit einem Boot auf die Spree.

CeBIT 2016 – Sichern Sie sich jetzt Ihr kostenloses Ticket und besuchen Sie uns

CeBIT 2016 – Sichern Sie sich jetzt Ihr kostenloses Ticket und besuchen Sie uns

Christian Kleemann | Feb 25, 2016 | Wir über uns

Vom 14. bis 18. März ist es wieder soweit. Die CeBIT öffnet ihre Tore und Hannover steht für eine Woche wieder ganz im Zeichen des Digital Business. Bereits zum dritten Mal werden wir unsere RapidUsertests vorstellen und an unserem Stand über Themen wie Usability, UX-Testing und Conversion-Optimierung informieren.

Mittlerweile zählen wir uns selber schon zu alten CeBIT-Hasen und sind wie gewohnt in Halle 11 anzutreffen. Die genaue Standposition von RapidUsertests/Userlutions ist Halle 11 Stand A 54/2.

 

Während der Messetage beraten wir zu Themen wie:

  • Implementierung von UX in den Arbeitsalltag
  • Usability-Wissentransfer im Unternehmen
  • Usability-Testing (Desktop, Mobile, Prototypen)
  • Conversion-Optimierung
  • User Centered Design in der Produktentwicklung

Persönliches Gespräch vor Ort vereinbaren

Sie sind auch auf der CeBIT? Wir nehmen uns gerne Zeit für ein persönliches Gespräch mit Ihnen. Treffen Sie Head of Consulting Birgit Bärnreuther oder Geschäftsführer Benjamin Uebel für einen Austausch. Vereinbaren Sie einfach rechtzeitig einen Termin mit uns auf der Messe.

Sie haben noch kein Ticket? Wir helfen weiter!

Schreiben Sie uns einfach eine E-Mail mit Ihrer gewünschten Ticketanzahl und Ihrem Wunschtermin.

Wir freuen uns über Ihren Besuch!

Was: CeBit 2016
Wann: 14. – 18 März. 2016
Wo: Messe Hannover Halle 11 Stand A 54/2

RapidUsertests auf der dmexco 2015

RapidUsertests auf der dmexco 2015

Antje Lasner | Aug 6, 2015 | Wir über uns

Am 16. und 17. September sind wir wieder in Köln zur wichtigsten Messe der digitalen Wirtschaft, der dmexco. In Halle 7 – A049 B048 – präsentieren wir unsere Usability-Dienstleistungen sowie die RapidUsertests.

Besuchen Sie uns in Halle 7

Sie finden unser Team in Halle 7, Stand A049 B048. Folgen Sie einfach dem Boulevard an Halle 8 vorbei und Sie gelangen direkt zu unserer Ausstellungshalle.

RapidUsertests auf der Dmexco - Halle 7 A049 B048

Abb. 1: RapidUsertests auf der Dmexco – Halle 7 A049 B048

Kostenlose Tickets nur bis zum 17. August

In diesem Jahr sind die Tickets nur bei einer Registrierung bis zum 17. August kostenlos! Schnell noch rechtzeitig online für ein Ticket registrieren: http://dmexco.de/tickets/

Vereinbaren Sie einen persönlichen Termin

Wir nehmen uns gerne Zeit für Sie und möchten Sie besser kennenlernen. Vereinbaren Sie einfach rechtzeitig einen Termin mit uns auf der Messe.

Wir freuen uns über Ihren Besuch!

 

RapidUsertests bekommt ein neues Gesicht – Homepage und Usability-Video im neuen Look

RapidUsertests bekommt ein neues Gesicht – Homepage und Usability-Video im neuen Look

Christian Kleemann | Jan 22, 2015 | Wir über uns

Pünktlich zum Launch unseres neuen Video-Auswertungs-Tools haben wir die RapidUsertests-Startseite einem Redesign unterzogen und ein neues Video eingeführt.

Usability-Test mit RapidUsertests visuell erklärt

Wir haben ein brandneues Erklärvideo eingebettet, welches die RapidUsertests noch einmal vorstellt und in 60 Sekunden veranschaulicht.

Video: Was sind RapidUsertests? – Erklärvideo in 60 Sekunden

Neue RapidUsertests-Homepage – Tool und Service klarer herausgestellt


Neue RapidUsertests Startseite

Abb.1: Neue RapidUsertests Startseite


Die Startseite ist das Tor für eine Website. Unsere RapidUsertests helfen täglich zahlreichen Kunden, die eigenen Webseiten und Apps noch besser zu machen. Auf unserer neuen Homepage haben wir versucht dies noch klarer herauszustellen.

Jetzt noch einfacher den maximalen Testerfolg sichern


1. Nutzen Sie die RapidUsertests als Self-Service

Unser neues Usability-Auswertungs-Tool macht das Analysieren der Videos für unsere Kunden so einfach wie nie zuvor. Zahlreiche integrierte Features helfen bei der optimalen Auswertung, auch für kleines Geld.


2. Experten helfen bei der Testkonzeption und Auswertung

Um die Unternehmensbrille abzulegen und wirklich alle Probleme aufzudecken, übernehmen unsere Usability-Experten aus Kognitionswissenschaftlern und Psychologen Ihre Auswertung.
Eine umfassende Präsentation und Vorstellung der Ergebnisse mit klaren Handlungsempfehlungen helfen Ihnen Ihre Nutzer besser zu verstehen, klare Optimierungpotenziale aufzudecken und Ihre Conversions zu steigern.

Hier gehts zur neuen RapidUsertests-Website.

Weihnachtsfeier 2014 – gekocht, gelacht und eine schöne Zeit verbracht

Weihnachtsfeier 2014 – gekocht, gelacht und eine schöne Zeit verbracht

Christian Kleemann | Dez 12, 2014 | Wir über uns

Wer das ganze Jahr so viel Usability lebt und optimiert, der kann zum Ende des Jahres auch eine schöne Weihnachtsfeier zusammen erleben. Also zog Userlutions los, um gemeinsam zu kochen, zu lachen, zu reden und auch das ein oder andere Getränk zu sich zu nehmen.

Nachdem wir unseren Einkauf erledigt hatten, traf sich unser Team in der Gerichteküche Berlins in schöner Koch- und Weihnachtsatmosphäre. Da wir vorab demokratisch unseren Gourmet-Plan festgelegt hatten, formierten sich die Koch-Teams und es wurde fleißig zusammen geschnitten, gebraten und gerührt.

Abb. 1-3: Links: So ein Kuchen ist harte Arbeit denkt sich Martin. Mitte: Filippo konzentriert bei den Tomaten. Rechts: Filippo und Haik bereiten die Burger zu.

Die besten Hamburger made by Userlutions

Als Vorspeise und für Zwischendurch gab es eine leckere Käseplatte und Salat von Filippo. Auch Antje und Ilka machten beim Plätzchenbacken eine gute Figur. Burger-Meister Haik bereitete einen unfassbar guten Burger zum selber Belegen vor. Wir waren uns alle einig, das Fleisch war auf den Punkt und steht guten Burger-Läden in nichts nach.

Abb. 4&5: Links: Kochen macht Spaß. Rechts: Haiks ultimativer Burger.

Ausgedehnter Spaß bei der Dessert-Zubereitung

Als zweiten Hauptgang gab es Thai Curry von Anja sowie unserer brandneuen Usability-Beraterin und Designerin Claudia. Original im Geschmack und ordentlich gewürzt übertraf auch dieses Gericht unsere Erwartungen und wir gönnten uns reichlich. Ein weiteres Highlight war die Dessert-Erstellung des Lime-Pie von Martin und Christian, die sich über den Aggregatzustand der geschlagenen Sahne nicht ganz sicher waren. Schlussendlich gelang den beiden der Kuchen aber und schmeckte unerwartet gut.

Abb. 6&7: Links: Shoeb freut sich schon auf das Essen. Rechts: Leckerer Lime-Pie von Martin und Christian.

Die Bilder des Jahres genießen

So tranken und aßen wir in unserer geselligen Runde, um uns anschließend der Bildershow des Jahres zu widmen. Jeder konnte seine Top 5 Fotos des Jahres zeigen. Dabei gab es natürlich viel zu lachen. Vom Geschenkeauspacken im Büro, wandern bzw. Verkupplungsversuche in Georgien oder Kuhtreiben durch die engen Gassen Nepals.

Abb. 8&9: Unsere gesellige Runde freut sich beim Essen.

Abb. 10&11: Filippo, Birgit, Antje und Lena haben auch ihren Spaß.

Abschließend wurde zusammen aufgeräumt, Reste verteilt (mein Kühlschrank ist voll, danke) und wir verabschiedeten uns nach diesem gelungenem Abend in Richtung Schlafplatz.

Danke für den tollen Abend Userlutions.

P.S. Am nächsten Tag waren alle fleißigen Bienchen wieder im Büro.

Seite 1 von 3123