Neue Features und Verbesserungen: Testing-Tipps, Video-Abspieloptionen & individuelle Ansprechpartner

Neue Features und Verbesserungen: Testing-Tipps, Video-Abspieloptionen & individuelle Ansprechpartner

Ilka Marhenke in Neue Features
Lesezeit: 2 Minuten · 9. Juni 2017
von | 9. Juni 2017 | Neue Features

Haben Sie schon einige der Optimierungen entdeckt, die wir in den letzten Wochen und Monaten an unserem Tool RapidUsertests, vor allem im Auswertungsbereich, vorgenommen haben?

Anhand von Kunden-Feedback und unserer eigenen Nutzung des Tools haben wir einige neue Features und Verbesserungen vorgenommen.

Die größte Neuerung ist, dass Sie nun auch Ihre eigenen Tester rekrutieren können. So können Sie beispielsweise Usability-Tests mit Ihren Bestandskunden durchführen.

Und das ist außerdem neu:

Effizientere Video-Auswertung mit Abspieloptionen

Sowohl bei unseren Kunden als auch unseren Usability-Beratern gibt es zwei Fronten: Die einen finden es klasse, wenn das Video anhält, während ein Kommentar geschrieben wird. So können sie in Ruhe ihre Erkenntnis festhalten. Die anderen wiederum fühlen einen Kontrollverlust. Ab jetzt können wir beide Seiten glücklich machen: Über Abspieloptionen können Sie nun Ihre persönliche Vorliebe (pausieren vs. weiterspielen) einstellen.

 

neue Features bei RapidUsertests: Abspieloptionen

 

Außerdem können Sie anpassen, ob und wie viele Sekunden das Video zurückgespult werden soll, wenn Sie den Kommentar speichern.

 

Das Maximum aus der Auswertung herausholen mit Testing-Tipps

Um das Maximum aus Ihrer Auswertung herauszuholen, finden Sie nun in der Seitennavigation des Auswertungstools unsere Testing-Tipps-Seite. Hier stellen wir Ihnen in einem How-To-Video die wichtigsten Features und Vorzüge unseres Tools vor (vielleicht haben Sie das Video auch schon zu Beginn Ihrer letzten Auswertung gesehen?). Außerdem finden Sie Links zu hilfreichen Blog-Artikeln, die Sie bei Ihren Crowd-Usability-Tests unterstützen.

 

Testing-Tipps für Usability-Tests im Auswertungstool

 

Diese Seite wird stetig ergänzt, also schauen Sie gerne ab und zu mal vorbei!

 

Abweichenden Ansprechpartner für einzelne Tests festlegen

Viele unserer Kunden teilen sich einen Account mit mehreren Kollegen und Abteilungen? Bisher wurden alle E-Mails an die Adresse des Account-Inhabers geschickt, was öfters zu Verwirrung führte. Deshalb können Sie ab jetzt bei der Testbuchung einen abweichenden Ansprechpartner angeben.

 

abweichenden Ansprechpartner in der Buchung angeben

 

Alle E-Mails, die diesen Usability-Test betreffen, werden an die hier angegebene Adresse geschickt. Es ist also kein Weiterleiten der Mails mehr nötig!

 

„Ihre Auswertung“ wird übersichtlicher: Erledigte Kommentare ausblenden

Im Bereich „Ihre Auswertung“ finden Sie Ihre Erkenntnisse und Kommentare zu allen Videos übersichtlich an einer Stelle. Nutzen Sie diese Ansicht, um den Überblick zu behalten, welche Aufgaben bereits erledigt wurden? Das geht jetzt noch einfacher, in dem Sie abgehakte Kommentare mit einem Klick ausblenden können.

 

erledigte Kommentare ausblenden - neues RapidUsertests-Feature

 

Klicken Sie dazu einfach auf „erledigte Kommentare ausblenden“.

Kommentare bleiben gespeichert trotz abgelaufener Sitzung

Hoffentlich ist es Ihnen noch nie passiert: Bis vor kurzem wurden neue Kommentare nicht gespeichert wenn sie in einer abgelaufenen Sitzung angelegt wurden. Passieren konnte das beispielweise, wenn der Tab des Auswertungstools noch vom Vortag offen war und Sie in der Zwischenzeit automatisch ausgeloggt wurden. Jetzt erhalten Sie in dieser Situation einen Hinweis, sich zunächst erneut einzuloggen.

Mit der Komfortfunktion „eingeloggt bleiben“ müssen Sie sich nicht mehr neu einloggen, da für 90 Tage ein Cookie gesetzt ist.

Längere Test-URLs

Aus aktuellem Anlass können Sie nun Tests für URLs buchen, die bis zu 1024 Zeichen lang sind. Wenn das nicht ausreicht, wissen wir auch nicht… 😉

 

Sie haben Feature-Wünsche oder Optimierungsvorschläge? Wir freuen uns auf Ihren Input via Chat oder Mail!

Hier finden Sie alle bisherigen Feature-Updates.